Scheißjob Führung und Krise der Vorbilder

Umfragen und Erfahrungen bestätigen den Trend: Die jüngere Generaton legt nicht mehr so viel Wert auf Karriere. Die Anforderungen an Führung schrecken viele ab. Es fehlen auch  Führungskräfte als Vorbilder. Viele sind daher auch nicht mehr bereit, für mehr Geld in das Hamsterrad unauflöslicher Widersprüche zu gehen und Lebensqualität dafür aufzugeben. Junge Menschen scheinen immer […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Kein Unterschied in der Lernfähigkeit zwischen jungen und alten Menschen

Ältere Menschen treffen trotz geringerer geistiger Beweglichkeit gewisse Entscheidungen gleich gut wie jüngere, wenn die Anzahl an Optionen begrenzt ist. Nur wenn die Auswahl gross ist, macht sich der Altersunterschied bemerkbar. Dies zeigen Psychologen der Universität Basel und des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung im Wissenschaftsmagazin «Cognition». Wichtige Entscheidungen in Politik und Wirtschaft, die weitreichende Folgen für […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt keine Generation Y

Es gibt aus meiner Sicht keine Generation Y. So werden der Generation Y Technologieaffinität, Ungeduld und Ideenvielfalt zugeschrieben. Es wird behauptet, sie seien nicht vorrangig an Karriere interessiert.  Sie seien selbstbewußt und nicht autoritätshörig. Sie sind auf Selbstverwirklichung aus. Alles was Autoren an Eigenschaften und Verhaltensweisen der Generationen zuschreiben,  finde ich generationsübergreifend bei vielen Menschen […]

Weiterlesen →

1 Kommentare

Schwache Führungskräfte werden tolerant geduldet

Toleranz gegenüber Führungskräften, die bei guten operativen Ergebnissen Schwächen im Führungsverhalten zeigen, ist bei mehr als 60 Prozent der befragten Unternehmen nach wie vor überdurchschnittlich hoch. Das Top-Management deutscher Unternehmen scheut die Umsetzung guter Personalführung und meidet Maßnahmen zur Entwicklung und Überprüfung eigener Führungskompetenzen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie der Hochschule Osnabrück unter […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

BEP Online Akademie mit hochwertigen Webinaren

  Die neue Online Akademie von BEP ist eröffnet worden. Sie bietet eine Reihe von interessanten Webinaren mit hochwertigen Inhalt auf einer stabilen und professionellen Plattform. Folgende Inhalte können Sie bei uns von vielen anderen Themen buchen: Das empathische Gehirn: Die zweite weitereichende Neuentdeckung der Neurowissenschaft für Führung & Zusammenarbeit Erkenntnisse der Neurowissenschaft für die […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Beziehung zum Chef ist ein besonderer Karrierebaustein

Das Erfolgsgeheimnis einer Karriere ist „Vitamin B“ – nach wie vor. Die Chance auf Förderung ist nämlich umso größer, je besser die Beziehung zum Chef ist. Der klont sich gerne, weil gleich zu gleich gesellt sich gern.  Das ist hierzulande nicht anders als in Frankreich, Großbritannien oder den USA, wie eine internationale Studie zeigt. In […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Wenn das Gehirn älter wird

Hirnforscher beobachteten, dass sich bei älteren Menschen die neuronale Aktivität von hinteren in vordere Hirnregionen verlagert und beide Gehirnhälften stärker genutzt werden. Der erste Effekt wird als PASA-Effekt bezeichnet (von englisch: Posterior-Anterior Shift in Aging). Die Verschiebung und die Nutzung der beiden Gehirnhälften helfen offenbar, altersbedingte neuronale Einbußen auszugleichen. Aus dem gleichen Grund nutzen Senioren […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Armut behindert die Intelligenz

Wer arm ist, hat viele Nachteile. Eine neue Studie von Psychologen und Ökonomen zeigt nun: Akute Geldsorgen können sogar dazu führen, dass Geringverdiener in IQ-Tests schlechter abschneiden. Laut den Forschern beansprucht das Grübeln über finanzielle Probleme viele kognitive Ressourcen. Wird die Aufmerksamkeit dagegen nicht auf Geldnöte gelenkt, schneiden ärmere und wohlhabendere Probanden gleich gut ab. […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Neurowissenschaftliche Vorträge für Unternehmen & Organisationen

Wir führen neurowissenschafltiche Vorträge für Unternehmen und Organisationen durch.Wenn Sie sich für eine der Themen interessieren, nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Sie können u.a. folgende Themen wählen: Was können wir von der Neurowissenschaft über Führung und Zusammenarbeit lernen? In diesem Vortrag geht es darum, wie Sie die Potentiale von Menschen in Unternehmen durch eine […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Zeit für eine neue Lernkultur Teil II

Warum sind die Gehirnforscher mit unserem Schulsystem so unzufrieden oder was können wir aus der Gehinrforschung und der Entwicklungsgeschichte des Psychischen über das Lernen lernen? In diesem Blog berichte ich über den Vortrag von Prof. Zimpel am letzten Sonnabend in der Universität Hamburg . Ich verbinde ihn mit den Erkenntnissen über die Naturgeschichte des Psychischen. […]

Weiterlesen →

1 Kommentare