Scheißjob Führung und Krise der Vorbilder

Umfragen und Erfahrungen bestätigen den Trend: Die jüngere Generaton legt nicht mehr so viel Wert auf Karriere. Die Anforderungen an Führung schrecken viele ab. Es fehlen auch  Führungskräfte als Vorbilder. Viele sind daher auch nicht mehr bereit, für mehr Geld in das Hamsterrad unauflöslicher Widersprüche zu gehen und Lebensqualität dafür aufzugeben. Junge Menschen scheinen immer […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Ein wenig mehr soziales Hirn, bitte

Viele ökonomische und politische Probleme bleiben weiterhin ungelöst. Die Problemmülldeponie wächst stetig. Ungelöst ist nach wie vor die Eurokrise. Die Europäische Zentralbank kauft lösungsunwilligen Regierungen durch billiges Geld und durch die Abwertung des Euros Zeit auf Kosten der privaten Sparer. Die Griechenlandkrise ist ungelöst. Von einem funktionierenden Staatswesen ist Griechenland genauso entfernt wie von einer […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Empathische Menschen teilen lieber als alles für sich zu behalten

Bereits Kindergartenkinder können nachvollziehen, wie es sich für einen anderen anfühlt, nichts abzubekommen. LMU-Forscher zeigen in einer Studie, dass schon Dreijährige daraus Konsequenzen für ihr eigenes Handeln ziehen. Warum teilen wir mit anderen, wenn wir alles auch für uns selbst haben könnten? An der Bereitschaft, anderen etwas abzugeben, lassen sich beispielhaft die Ursprünge und Entwicklungen […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Verhaltensänderung geht nicht unter Stress

Das Thema Stress im Beruf und Privatleben ist seit dem letzten Stressreport der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in aller Munde. Die Ergebnisse und die krankheitsbedingten Folgen des dauerhaften Stresses sind beunruhigend. Die Zahl der stressbedingten psychischen Erkrankungen und Fehltage steigt kontinuierlich an. Die gesellschaftlichen Kosten des Dauerstresses in der Arbeit sind noch nicht abzusehen. […]

Weiterlesen →

1 Kommentare

Schule in der Kritik: Der neue Spiegelleitartikel

Der neue Spiegel hat einen Leitartikel über das deutsche Schulsystem mit dem Titel „Plattgepaukt“. Der Spiegel berichtet über eine Reihe von Studien, die den Stress der Eltern und Schüler nicht nur wegen G8 zeigen. Der zentrale Grund für die enorme Resourcenvernichtung menschlichen Lernpotentials liegt in der Ökonomisierung der Bildung, die laut Spiegel von „Pisa und […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Zukunft: „Kognitive Mastschweine“ und „digitale Demenz“?

Multimediale Dauerberieselung und ihre Folgen Turbo Abi und seine Folgen Was brauchen wir für Menschen, um auch zukünftig erfolgreich zu sein? Was können wir tun? In diesem Blog geht es um die Auswirkungen der intensiven Nutzung digitaler Medien und dem Turbo Abi auf die Ausbildungs- und Lernfähigkeit junger Menschen und welche enormen Probleme Unternehmen und […]

Weiterlesen →

1 Kommentare

Führung mit Stress und Druck vergeudet menschliche Ressourcen

In diesem Blog geht es darum, Ergebnisse der Gehirnforschung nutzbar zu machen für die Führung und Zusammenarbeit in Organisationen. Mehr zu den neusten Ergebnissen der Gehirnforschung und ihre Bedeutung für Führung und Zusammenarbeit können Sie in unseren Webinaren erfahren. Unser Gehirn ändert sich täglich Der Einfluss der Umgebung auf das Gehirn ist größer als bisher […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Zeit für eine neue Lernkultur Teil II

Warum sind die Gehirnforscher mit unserem Schulsystem so unzufrieden oder was können wir aus der Gehinrforschung und der Entwicklungsgeschichte des Psychischen über das Lernen lernen? In diesem Blog berichte ich über den Vortrag von Prof. Zimpel am letzten Sonnabend in der Universität Hamburg . Ich verbinde ihn mit den Erkenntnissen über die Naturgeschichte des Psychischen. […]

Weiterlesen →

1 Kommentare

Zeit für eine neue Lernkultur

In diesem und im nächsten Blog berichte ich über eine Fachtagung an der Universität Hamburg der Pädagogischen Fakultät, die am 19. Oktober 2012 zum Thema „neue Lernkultur“ stattgefunden hat.  Dabei konzentriere ich mich auf zwei Vorträge von Prof. Claudia Osburg und Prof. André Zimpel. Prof. Zimpel ist in Deutschland u.a. bekannt für seine Lernforschung über […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar