Verhaltensänderung geht nicht unter Stress

Das Thema Stress im Beruf und Privatleben ist seit dem letzten Stressreport der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in aller Munde. Die Ergebnisse und die krankheitsbedingten Folgen des dauerhaften Stresses sind beunruhigend. Die Zahl der stressbedingten psychischen Erkrankungen und Fehltage steigt kontinuierlich an. Die gesellschaftlichen Kosten des Dauerstresses in der Arbeit sind noch nicht abzusehen. […]

Weiterlesen →

1 Kommentare

So gestresst ist Deutschland

Nach einer repräsentativen Untersuchung der Technikerkrankenkasse sind Frauen  gestresster als Männer, Bayern stehen stärker unter Druck als Hamburger, Junge sind angespannter als Alte. Das sind Ergebnisse einer Umfrage über den Stresslevel der Deutschen. Sie leiden unter Magenbeschwerden, Tinnitus und Schlafstörungen. Nach aktuellen Untersuchungen der Gehinrforschung ist eine herkömmliche Unterscheidung zwischen negativen und positiven Stress nicht […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Stress im Arbeitsalltag nimmt laut Studie zu; Nicht reflektiert werden die Führungsprobleme, die den Stress verusachen!

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hatte den „Stressreport Deutschland 2012“ veröffentlicht. Knapp die Hälfte der Erwerbstätigen in Deutschland ist demnach überzeugt, dass der Stress im Arbeitsalltag in den vergangenen zwei Jahren zugenommen hat. Rund jeder zweite Arbeitnehmer arbeitet nach eigenen Angaben unter starkem Termin- und Leistungsdruck. Für die Studie wurden 17.562 Arbeitnehmer zu psychischen […]

Weiterlesen →

2 Kommentare