Wie funktioniert unser Bewußtsein – Aktuelle Ergebnisse der Neurowissenschaft

Es gab mal eine Zeit, da gingen Forscher davon aus, das menschliche Bewußtsein bliebe immer ein Geheimnis. Heute sind sich seriöse Neurowissenschaftler wie Prof. Engel darin einig, dass unser Bewußtsein zwar mit spezifschen Gehirnaktivitäten verbunden ist, sich aber  alleine nicht durch die Hirnaktivität vollständig erklären lässt (siehe unten). Heute untersuchen Wissenschaftler elementare Bewusstseinszustände, die der […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Woran die künstliche Intelligenz scheitert

Durch Industrie 4.0, der digitalen Produktion, dem Netz der Dinge, geht wieder das Gespenst der menschenleeren Fabrik und der Ersetzbarkeit des Menschen um. Seit ca. 50 Jahren versuchen Forscher der künstlichen Intelligenz Maschinen oder Robotor nachzubauen, die im menschlichen Sinne einsichtig und intelligent sind. Hochangesehene Wissenschaftler der Informatik, Psychologie, Medizin und Biologie waren in den […]

Weiterlesen →

2 Kommentare

Workshop in Hamburg: Das Geheimnis kluger Entscheidungen

Neurowissenschaftler gehen davon aus, dass wir täglich bis zu 20.000 Entscheidungen treffen. Tendenz steigend! Dynamik, Leistungsdruck, wachsende Komplexität und verkürzte Entscheidungsspielräume, erzwingen immer mehr Entscheidungen, in immer kürzeren Zeiträumen. Eine Herausforderung, bisweilen auch eine Überforderung. In der Neurowissenschaft gab es gerade in den letzten Jahren verblüffende Erkenntnisse über die Funktionsweise des Gehirns und die Mechanismen […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Musik spielen fördert Intelligenz und soziale Kompetenz

Musik hinterlässt deutliche Spuren im Gehirn. Diese Spuren gehen zahlreiche Wissenschaftler in diversen Experimenten auf den Grund. Studien des Nachrichten und Analyse Portals „Polymic“ zeigten, dass die Trommler generell nicht nur cleverer als ihre Bandkollegen waren, sie machen der Studie zufolge auch alle anderen Mitglieder der Band tatsächlich intelligenter. Es ist offiziell: Drummer sind die […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Kostenfreier Newsletter Neurowissenschaft für Unternehmen und Organisationen ist erschienen

Der neue kostenfreie Newsletter Neurowissenschaft für Unternehmen und Organistionen ist erschienen. In diesem Newsletter geht es um aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse des Denkens. Es ist komplizierter als wir denken. Selbst das analytische Denken scheint ganzheitlicher zu sein, als wir bisher angenommen haben. Wenn Sie sich für einen regelmässigen Bezug des Newsletters interessieren, dann können Sie ihn […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Verhaltensänderung geht nicht unter Stress

Das Thema Stress im Beruf und Privatleben ist seit dem letzten Stressreport der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in aller Munde. Die Ergebnisse und die krankheitsbedingten Folgen des dauerhaften Stresses sind beunruhigend. Die Zahl der stressbedingten psychischen Erkrankungen und Fehltage steigt kontinuierlich an. Die gesellschaftlichen Kosten des Dauerstresses in der Arbeit sind noch nicht abzusehen. […]

Weiterlesen →

1 Kommentare

„Von Neuro die Nase voll“

Immer mehr Personalverantwortliche in den Unternehmen haben die Nase voll von der Neuro-Welle. Viele Trainer und Berater surfen auf dieser Welle, ohne inhaltlich wirklich neues zu bieten. Hintergrund dieses Vorgehens sind Trainer und Berater, die nicht in der Lage sind, Ergebnisse der Neurowissenschaft seriös mit der Unternehmenspraxis zu verbinden. Dazu reichen die Ergebnisse der Neurowissenschaft […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Zukunft: „Kognitive Mastschweine“ und „digitale Demenz“?

Multimediale Dauerberieselung und ihre Folgen Turbo Abi und seine Folgen Was brauchen wir für Menschen, um auch zukünftig erfolgreich zu sein? Was können wir tun? In diesem Blog geht es um die Auswirkungen der intensiven Nutzung digitaler Medien und dem Turbo Abi auf die Ausbildungs- und Lernfähigkeit junger Menschen und welche enormen Probleme Unternehmen und […]

Weiterlesen →

1 Kommentare