Ein wenig mehr soziales Hirn, bitte

Viele ökonomische und politische Probleme bleiben weiterhin ungelöst. Die Problemmülldeponie wächst stetig. Ungelöst ist nach wie vor die Eurokrise. Die Europäische Zentralbank kauft lösungsunwilligen Regierungen durch billiges Geld und durch die Abwertung des Euros Zeit auf Kosten der privaten Sparer. Die Griechenlandkrise ist ungelöst. Von einem funktionierenden Staatswesen ist Griechenland genauso entfernt wie von einer […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Mythos Lachen: Es macht nicht gesünder

So sei es extrem unwahrscheinlich, dass sich kleine, vorübergehende Veränderungen durch Lachen langfristig auf die Gesundheit auswirken, berichten die Psychologen. Außerdem sei das Zusammenspiel der Immunzellen entscheidend, nicht ihre bloße Menge. Eine zu starke Reaktion der Abwehr könne sogar krank machen und etwa Allergien auslösen. Tatsächlich fehlt bis heute der Nachweis, dass häufiges Lachen vor […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Workshop in Hamburg: Das Geheimnis kluger Entscheidungen

Neurowissenschaftler gehen davon aus, dass wir täglich bis zu 20.000 Entscheidungen treffen. Tendenz steigend! Dynamik, Leistungsdruck, wachsende Komplexität und verkürzte Entscheidungsspielräume, erzwingen immer mehr Entscheidungen, in immer kürzeren Zeiträumen. Eine Herausforderung, bisweilen auch eine Überforderung. In der Neurowissenschaft gab es gerade in den letzten Jahren verblüffende Erkenntnisse über die Funktionsweise des Gehirns und die Mechanismen […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Gitarristen sind intuitiver

Gitarristen können während des Spiels ihre Gehirne synchronisieren Eine Studie vom Max Planck Institute for Human Development in Berlin scannte die Gehrinaktivität von 12 Gitarristen während einer Session. Dabei entdeckten die Forscher, dass sich die neuronalen Netze der Gitarristen nicht nur während eines Stücks synchronisieren, sondern bereits vor dem Spiel. Das würde heißen: Gitarristen können […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Musik spielen fördert Intelligenz und soziale Kompetenz

Musik hinterlässt deutliche Spuren im Gehirn. Diese Spuren gehen zahlreiche Wissenschaftler in diversen Experimenten auf den Grund. Studien des Nachrichten und Analyse Portals „Polymic“ zeigten, dass die Trommler generell nicht nur cleverer als ihre Bandkollegen waren, sie machen der Studie zufolge auch alle anderen Mitglieder der Band tatsächlich intelligenter. Es ist offiziell: Drummer sind die […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Trauen Sie nur bedingt Ihrem Bauchgefühl bei Personalentscheidungen!

Wenn Sie jemand suchen, der genauso ist wie Sie, dann können Sie ihrem Bauchgefühl eher trauen, als wenn Sie jemand suchen, der anders ist als Sie. Dann wird Sie Ihr Bauchgefühl im Stich lassen oder sogar in die Irre führen. Täglich bewerten und beurteilen wir Menschen aus unterschiedlichen Gründen des Zusammenlebens und der Zusammenarbeit. Wenn […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Kostenfreier Newsletter Neurowissenschaft für Unternehmen und Organisationen ist erschienen

Der neue kostenfreie Newsletter Neurowissenschaft für Unternehmen und Organistionen ist erschienen. In diesem Newsletter geht es um aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse des Denkens. Es ist komplizierter als wir denken. Selbst das analytische Denken scheint ganzheitlicher zu sein, als wir bisher angenommen haben. Wenn Sie sich für einen regelmässigen Bezug des Newsletters interessieren, dann können Sie ihn […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Kostenfreier Vortrag: Das emphatische Gehirn am 28. Januar 2014 in Hamburg, 18:30 Uhr, Neuer Wall 10

Einer der grössten Entdeckungen der Neurowissenschaft in den letzten Jahren ist, dass wir mit einem hohem Maß an Empathie auf die Welt kommen. Nie mehr haben wir so viele Empathieneuronen wie nach unserer Geburt. Die Menschen sind zutiefst emotionale und soziale Wesen mit einem hohem Maß eine Neuroplastizität. Der sozio-kulturelle Einfluss auf das Gehirn ist […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter Neurowissenschaft für die Personalarbeit

Sie interessieren sich für aktuelle neurowissenschafltliche Ergebnisse und möchten Sie für die Personalarbeit nutzen? Dann sind Sie hier genau richtig! Holen Sie sich jetzt den kostenlosen Newsletter der Neurowissenschaft. Er erscheint monatlich und infomiert Sie z.B. über folgende Themen: Wie entstehen nachhaltige Lernprozesse? Was macht charismatische Führungskräfte aus? Woran erkennen Sie Psychopathen im Chefsessel? Welche […]

Weiterlesen →

Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus der Neurowissenschaft: Spiegelneuronen vermindern bei Reizwiederholung keine Aktivität

Spiegelneuronen sind u.a. für das Verständnis von Handlungen verantwortlich und werden auch dann aktiv, wenn sie eine Handlung nicht selbst durchführen, sondern nur beobachten. Spiegelneuronen sind, wie alle anderen Nervenzellen auch, erregbar und können diese Erregung an andere Nervenzellen weitergeben. Das geschieht mit Hilfe von elektrischen Impulsen. Sie „feuern“ bis zu mehrere Hundert Mal pro […]

Weiterlesen →

4 Kommentare